Religionspädagogischer Jahrestag 2023

Kraftort Bibel - Mut gewinnen, Halt finden, Perspektiven entdecken

Fortbildungen für Lehrer*innen

Donnerstag, 20. April 2023 um 08:30 bis 16:00 Uhr

Endlich! Es gibt wieder einen Religionspädagogischen Jahrestag!

Schon jetzt bei der Vorbereitung spüren wir, wie gut das tut und wie sehr uns das in den letzten Jahren gefehlt hat – möglichst viele von Ihnen und euch hier bei uns in sanctclara zu Gast zu haben zu einem Tag voller Impulse, Austausch und Miteinander. Der Religionspädagogische Jahrestag ist immer auch ein „Reli-Fest“, wo sich die Menschen treffen, die „unser kleines Fach“ in unserer Stadt vertreten, es voranbringen und sich dafür einsetzen. Wir freuen uns sehr darauf, wenn wir nach der langen Corona-Pause wieder so ganz real im Kontakt sind!

Auf dem Hintergrund der aktuellen Krisen mit all der Verunsicherung bei unseren Schü­ler*innen, aber oft auch bei uns Lehrenden, wollen wir uns an diesem Tag auf das besin­nen, was trägt und Zuversicht und Halt gibt: „Kraftort Bibel – Mut gewinnen, Halt finden, Perspektiven entdecken.“ So nennen wir diesen Tag. Es wird also um den großen Schatz gehen, den es im RU immer wieder zu heben und zu entdecken gilt: Um das, was die Bibel uns selbst an Rückhalt und Stärkung verspricht. Aber natürlich auch um Methoden und Material und um neue Pers­pektiven für den Unterricht, aber gerne auch um unsere persönlichen Bedürfnisse, ums „Wieder-im-Kontakt-miteinander-sein“.

Dr. Andreas Obenauer, Abteilungsleiter für Lehrerbildung, Schule und Gemeinde im Evangelischen Oberkirchenrat wird uns als Referent am Morgen ins Thema einführen. Danach gibt es eine Vielzahl von Workshops. Eingeladen sind vor allem Lehrkräfte aus GS, Sek1 und SBBZ – aber natürlich sind auch die anderen sehr willkommen.

Die Anmeldung ergeht demnächst an alle Schulen.