Persönlichkeit & Kommunikation, Religion & Philosophie

Samstag, 30. Oktober 2021 um Uhr

Unterwegs zu sein in Begleitung eines Vierbeiners mit langen Ohren und mit Menschen, die für Neues offen sind, das ist schon außergewöhnlich und etwas Besonderes. Wer sich auf diesen Tag einlassen kann und auch spirituell aufgeschlossen ist, der wird Vieles über sich selbst (und über die Esel) erfahren. Die Heilige Schrift (Bibel) wird ebenfalls ein Wegbegleiter sein und neue Sichtweisen zu Themen des Lebens ermöglichen. Dabei werden Esel die Lehrmeister sein, wenn es um Ruhe, Gelassenheit, Respekt Achtsamkeit und um Treue zu sich selbst geht.

Eingeladen sind Frauen und Männer jeden Alters. Wenn Sie Kinder oder/und Jugendliche mitbringen mögen, melden Sie sich bei service@sanctclara.de  Wir schauen, was möglich ist.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Termin: Samstag, 30.10.2021

Treffpunkt für alle: 9.50 Uhr am Bahnhof Böhl-Iggelheim, auf der Iggelheimer Seite (gut erreichbar mit S-Bahn oder Auto)
Geistliche Begleitung: Schwester Regina Hunder OSU , Religionspädagogin
Leitung: Angelika Dreßler, Diplom-Pflegepädagogin,
Esel(Traum-)Touren Böhl-Iggelheim
Teilnahmebeitrag:  40 Euro (Fahrtkosten und Verpflegung trägt jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin selbst)
Voraussetzung: Gute körperliche Verfassung, da eine gewisse Wegstrecke zurückgelegt wird – der Weg an sich ist aber nicht schwierig zu gehen. Anmeldung erforderlich im Sekretariat sanctclara bis 25.10. 2021 unter service@sanctclara.de
Selbstverköstigung:  Mittagsproviant, Getränk, Wanderbekleidung, festes Schuhwerk