Online

Religion & Philosophie

Mittwoch, 26. Januar 2022 um 19:00 Uhr

Gottes Schöpfung ist vielfältig. Ja, Gott selbst ist trans-zendent und weder Mann noch Frau! Doch was heißt das für seine Schöpfung, für seine Geschöpfe? Bereits ein Blick in die Tierwelt zeigt: es gibt viel mehr als Mann und Frau! An diesem Abend begeben wir uns auf eine Spurensuche zu den Vorstellungen vom Menschsein, von Sexualität, von Beziehungen und Familie in der Bibel. Dabei wird deutlich: Die Bibel ist ein Kind ihrer Zeit, geprägt von den kulturellen Vorstellungen verschiedener Jahrhunderte und Kulturkreise. Die biblischen Texte enthalten keine ein für alle Zeiten gültige Moral- oder Sexuallehre, aber viele Überraschungen und die pure Lust am Leben.

Termin: Mittwoch, 26. Januar, 19 Uhr
Referent*innen: Dr. Anni Hentschel (Schröder-Haus Würzburg), Dr. Joachim Vette (sanctclara Mannheim)
Gebühr: € 6,–
Anmeldung erforderlich unter service@sanctclara.de oder tel.: 0621-178570. Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen spätestens am Tag vor der Veranstaltung geschickt.