Online

Religion & Philosophie

Montag, 31. Januar 2022 um 19:00 Uhr

Körperlichkeit und Sexualität werden in der Bibel weder tabuisiert noch verteufelt. Sie sind zentraler Bestandteil der Schöpfung. Die pure Lust am Leben zieht sich durch zahlreiche Texte. Zuneigung und Zärtlichkeit werden genauso thematisiert wie Eifersucht und Intrigen. Vorstellungen von Beziehungen, Zusammenleben und Familie sind vielfältig und mehrdeutig, die Texte voller Lebenslust und Erotik, Licht und Schatten werden gezeigt, ohne dass Grautöne verloren gehen. Die Bibel bietet keine eindeutige Sexualmoral, sondern vielfältige Einblicke in Erfahrungen und Vorstellungen von Menschen aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturkreisen zu einem Thema, das bis heute reizvoll ist.

Termin: montags, 31. Januar, 7. Februar, 14. Februar, jeweils 19 Uhr
Referent*innen: Dr. Anni Hentschel (Schröder-Haus Würzburg), Dr. Joachim Vette (sanctclara Mannheim)
Gebühr: € 20,–
Anmeldung erforderlich unter service@sanctclara.de oder tel.: 0621-178570. Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen spätestens am Tag vor der Veranstaltung geschickt.