Es ist die Aufgabe eines jeden Menschen, zu sich selbst zu kommen.

Edith Stein (1891-1942), deutsche Philosophin

Veranstaltungen



Kulturen und Religionen im Miteinander

Dialoge fördern

Lehrerinnen und Lehrer sind eingeladen, Voraussetzungen des interkulturellen und interreligiösen Lernens in der Schule zu erfahren. Sie können Ansprechpartner kennenlernen und so Teil eines Netzwerks werden. Für die eigene schulische Arbeit lassen sich so neue Ansätze entdecken. Gemeinsam mit Imamen und Religionslehrer*nnen für Islamischen Religionsunterricht (IRU) werden Inhalte und Werte des IRU besprochen; vorgestellt wird IRU als Beitrag zu einem aufgeklärten Islam. Ziel ist es , dass IRU und Koranschulen aneinander anknüpfen. Das Fortbildungsangebot nimmt Bezug zum neuen Bildungsplan, eine Umsetzung der Leitperspektive „Bildung für Toleranz, Akzeptanz von Vielfalt“ durch IRU wird erarbeitet.

Thema: Liebe – Partnerschaft – Ehe. Glücklich miteinander – wie geht das? Die Heiligen Schriften zum Thema „Partnerschaft-Ehe“. Ein Blick auf die  Religionen Christentum- Islam- Judentum zur Ehe. Verankerung des Themas im Bildungsplan

Eintritt frei
Termin: 01.03.2021, 15:30 – 17 Uhr
Leitung: Daniela Götz
Anmeldung: service@sanctclara.de

KA online: Parteien und Bundestagswahl 2021

KA-online! mit Robby Geyer

Die Parteienlandschaft in Deutschland ist vielfältiger geworden. Neue Parteien haben sich etabliert und häufig hört man, dass die Zeiten der Volksparteien zu Ende seien. Neben den Aufgaben der Parteien soll es um die Darstellung der Veränderungen im aktuellen Parteiensystem gehen.

Gebühr: 5 Euro
Anmeldung unter service@sanctclara.de Mit der Anmeldung wird Ihnen ein Link zur Teilnahme an der Veranstaltung geschickt.

Lyrik online

Rose Ausländer und Nelly Sachs. Wirf Deine Angst in die Luft.

Heimat beider Dichterinnen ist die Sprache. Nelly Sachs, geb. 1891 in Schöneberg und zehn Jahre später Rose Ausländer, geboren 1901 in Czernowitz haben die grundlegende Gemeinsamkeit, dass sie jüdischer Herkunft sind, im Nazi-Regime verfolgt werden und durch ihre Flucht ins Exil ihr Leben retten. Nelly Sachs vermeidet Deutschland ihr Leben lang, Rose Ausländer zieht es immer wieder hin. Beide kennen die Angst, beide entwickeln eine klare und hoffnungsvolle Botschaften gegen die Angst. Vielleicht sind sie gerade jetzt in der Zeit der Pandemie eine Kraftquelle für uns alle.
Ihre Gedichte sind fordern und tief. Wir werden an einem Textkorpus, das Sie kurz vor dem Seminar erhalten, in ihre Lyrik eintauchen und Kriterien thematisieren, die zur Interpretation moderner Lyrik wichtig sind. Ich freue mich auf unsere Diskussion.

Termine: Mittwoch 3. und 10. März, jeweils 10 bis 11.30 Uhr
Leitung: Dr. Ulrike Mielke
Gebühr: 10 Euro
Anmeldung: Bitte melden Sie sich über service@sanctclara.de an. Der Link zur Fortbildung wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt. Maximal 12 Teilnehmer*innen.

Die Landtagswahl

Integratives Miteinander im Integrationscafé

Grundinformationen zu Bildung, Verwaltung und Gesundheit in Deutschland

Holen Sie sich grundlegende Informationen über das deutsche Bildungs-, Verwaltungs- und Gesundheitssystem, vermittelt durch qualifizierten ReferentInnen auf Deutsch und Türkisch. vermittelt. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos und unabhängig von Ihrer Religionszugehörigkeit oder Herkunft. Die Veranstaltungen werden von Dolmetschern unterstützt.

Im Anschluss an die Veranstaltungen haben wir ein offenes Ohr für Ihre Probleme und beraten Sie über weitere Angebote und Hilfemöglichkeiten. Alle Angebote sind kostenlos und unabhängig von Ihrer Religionszugehörigkeit oder Herkunft. Die Veranstaltungen finden in Kooperation zwischen Duha e.V. und dem Ökumenischen Bildungszentrum sanctclara statt.

Aufgrund der Pandemie finden alle Angebote zurzeit online statt.

Anmeldung: unter 0152-02832850 oder Email projekt@duha-ev.de

KA online: Christo und Jeanne-Claude

KA-online! mit Dr. Martina Kitzing-Bretz

Mit vergänglichen Eingriffen in Landschaftsräumen und der Verhüllung von Monumenten wurden die Verpackungskünstler Christo und Jeanne-Claude berühmt. Im Herbst 2020 erregte er mit der Verpackung des Arc de Triomphe in Paris erneut Aufsehen.

Gebühr: 5 Euro
Anmeldung unter service@sanctclara.de Mit der Anmeldung wird Ihnen ein Link zur Teilnahme an der Veranstaltung geschickt.

Sketchnotes kennenlernen und ausprobieren

Online-Fortbildung

Mit Sketchnotes können Sie Ihre Arbeit und Ihren Alltag mit visuellen Notizen bereichern. Der Charme der SketchNotes liegt darin, dass sich die wesentlichen Inhalte bildlich notieren lassen, sei es bei Vorträgen, Vorlesungen, Protokollen, Notizen, Kochrezepten, Urlaubstagebüchern, oder todo-Listen. Was Sie auf diese Weise zu Papier bringen, können Sie sich besser merken. Sie müssen nicht zeichnen können – es geht darum, Bildsymbole so aufs Papier zu bringen, dass Sie sie erkennen. In zwei Online-Workshops lernen Sie, wie’s geht und erhalten hilfreiche Tipps und Tricks.

Termine: freitags, 5. und 12. März, jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr
Gebühr: 65 Euro (Teilnahmebeitrag enthält Zeichenmaterial, das Ihnen vor der ersten Sitzung zugeschickt wird).